Informationen zu Adobe Connect

Wir verwenden Adobe Connect, da diese Software uns alle Möglichkeiten bietet, die für Online Unterricht, Online Beratung und Online Koferenzen bis hin zu  Kongressen notwendig sind. Adobe Connect ist damit ein sehr flexibles, sehr umfangreiches und damit auch komplexes Werkzeug.

Adobe Connect ist vollständig in HTML 5 programmiert. Das bedeutet, dass man als Teilnehmer:in normalerweise keine App Plugin benötigt.Die Einschränkung ist jedoch, dass der eigene Browser HTML 5 verstehen muss. Das ist bei älteren Browsern wie z.B. der Internet Explorer 11 von Microsoft nicht der Fall. Wir empfehlen Firefox, aber auch Safari, Chrome oder Edge sind geeignet.

Allerdings gibt es Situationen, in denen die App sinnvoll ist. Sie verbessert Bild und Ton und macht insgesamt Adobe Connect stabiler. Die App ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden.

Um als Teilnehmer:in gut mit Adobe Connect klar zu kommen, sollte man die wichtigsten Einstellmöglichkeiten für Bild und Ton kennen.

Einstellungen für Audio

Das Mikrofon kann durch Anklicken dieses Symbols in der Navigationsleiste aktiviert werden.

Bitte beachten Sie: in Adobe Connect können nur Rechte freigegeben werden. Ob Sie Mikrofon oder Kamera einschalten, liegt nur bei Ihnen. Die Veranstalter:innen haben keinen Zugriff und können daher weder Bild noch Ton auf Ihrem Computer aktivieren.

Durch Anklicken wird das Symbol entweder grün, dann ist es aktiv, oder rot, dann besteht keine Verbindung. Durch nochmals Anklicken erscheint dieses Menü:

Der kleine Pfeil neben “Mikrofon auswählen” bedeutet, dass mehrere Mikrofone angeschlossen sind. Das ist z.B. bei der Verwendung eines Headsets der Fall.

Lautstärke anpassen erklärt sich von selbst- Normal ist hier eine Einstellung zwischen 50% und 75%.

Nicht immer ist das Mikrofon vom Betriebssystem freigegeben. So muss man z.B. beim Mac erst über “Einstellungen – Sicherheit – Datenschutz das Mikrofon und die Kamera für den Browser freigeben oder, wenn man die App installiert hat, für Adobe Connect.

Eine weitere Möglichkeit, die Audioeinstellungen zu kontrollieren geht über “Lautsprecher und Mikrofon Set Up”. Durch Anklicken des Titels der Veranstaltung im Navigationsmenü öffnet sich wieder ein DropDown Menü, in dem sich der Setup befindet.